brautkleid-mieten.de

Fahrdienst für eine Hochzeit

Fahrdienst statt Limousine zur eigenen Hochzeit?

Hochzeiten sind etwas ganz besonderes und sollten aus diesem Grund bis ins kleinste Detail durchgeplant sein. Während der Fokus beim Brautpaar auf den essenziellen Sachen wie der Hochzeitslocation, den Ringen oder den Speisen liegt, wird oft auf den Shuttle vergessen. Doch gerade dieser Punkt, macht eine Hochzeit erst vollständig, schließlich müssen die Hochzeitsgäste ja von A nach B gebracht werden und nach einem wunderschönen Tag auch wieder Zuhause abgesetzt werden. In diesem Beitrag erfährst du alles, was du über Hochzeit Fahrdienste wissen solltest.

Organisation der Hochzeit

Auch wenn die Organisation einer Hochzeit auf den ersten Blick stressig erscheinen mag, ist es in Wirklichkeit halb so schlimm, wenn man rechtzeitig damit beginnt. Um eine Hochzeit perfekt zu organisieren, sollte man am besten sechs bis zwölf Monate davor mit der Planung beginnen. Um dabei nichts zu vergessen, ist es sehr hilfreich, sich eine Checkliste mit allen wichtigen Punkten zu erstellen. Natürlich sollten Punkte wie die Suche und Anfrage der Hochzeitslocation, die Auswahl der Ringe, die Fixierung des Hochzeitstermins und die Gästeliste am besten direkt zu Beginn abgearbeitet werden.

Neben den bereits genannten Punkten auf der Checkliste kann man sich ein Hochzeitsthema überlegen, bevor man mit der Planung so richtig loslegt. Mottos wie Strand oder Märchen sind zurzeit sehr beliebt. Hat man sich für ein Hochzeitsmotto entschieden, kann man die Deko, die Farben und einen eventuellen Dresscode festlegen. Aber auch auf andere Dinge wie die Organisation des Fotografen, eine eventuelle Verlobungsfeier und natürlich auch ein Fahrdienst dürfen nicht vergessen werden.

Warum sich ein Fahrdienst für die Hochzeit lohnt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Gäste am Hochzeitstag an die verschiedenen Standorte zu bringen. Die meisten davon sind aber eher zum Nachteil der Besucher oder für das Brautpaar, da entweder die Gäste mit dem eigenen Fahrzeug anreisen müssen oder hohe Kosten für einen Taxidienst bezahlt werden müssen.

Ein Fahrdienst für Hochzeiten schafft hier Abhilfe. Egal ob große oder kleine Gruppen, mit einem Hochzeitsshuttle lassen sich die Hochzeitsgäste bequem von A nach B bringen und müssen sich um nichts anderes kümmern. Auch für das Brautpaar ist das ein enormer Vorteil, da alle Gäste zeitgleich ankommen und man nicht auf einzelne Personen bei möglichen Verspätungen warten muss.

Fahrdienst für die Hochzeit mieten

Es gibt zahlreiche Anbieter für Hochzeitshuttles. Bei der Reservierung sollte man gerade, wenn man eine große Hochzeit feiert, darauf achten, dass der Fahrdienst alle Gäste zeitgleich transportieren kann. Es ist nicht nur nervig für das Brautpaar, sondern viel mehr auch für die Hochzeitsgäste, wenn zuerst die eine Hälfte transportiert wird und danach erst die andere.

Lange Wartezeiten und Verzögerungen sind so vorprogrammiert. Am besten stellt man zu Beginn eine unverbindliche und kostenlose Busanfrage stellen und die Angebote abwarten. Außerdem sollten auch unbedingt bei der Anfrage Angaben wie das Reisedatum, die Reisestrecke, die Passagieranzahl und die Uhrzeit kommuniziert werden, um Preisschwankungen zu vermeiden. Der Preis für den Fahrdienst setzt sich aus unterschiedlichen Kriterien wie der Mietdauer, der Busgröße und den anfallenden Parkgebühren zusammen und lässt sich daher nur schwer pauschal sagen.

Als einen ungefähren Richtwert, sollte man aber mit circa 10 Euro pro Person rechnen. Hat man erst mal alle Angebote erhalten, geht es schon ans Vergleichen. Erst wenn man mit einem Busberater Vorort alles Wichtige und die Einzelheiten abgeklärt hat, sollte man den Fahrdienst zusagen. Uns ist es ein mehr als großes Anliegen, allen Gästen und natürlich an erster Stelle dem Brautpaar einen unvergesslichen Tag zu ermöglichen. Dabei wissen wir, wie wichtig der Transport der Gäste zu den verschiedenen Locations ist. Mit einem individuellen Fahrdienst für Hochzeiten sorgen wir für einen reibungslosen und bequem Transport.

Fahrdienst und Shuttleservice zur eigenen Hochzeit

Fahrdienst zur Hochzeit: Das solltest du beachten

Bevor man sich für einen Fahrdienst für die Hochzeit entscheidet, sollte man vorerst die Gäste fragen, ob sie einen Shuttleservice überhaupt in Anspruch nehmen würden. Ist das nämlich nicht der Fall und der Großteil der Gäste reist selbst an, ist ein Fahrdienst nicht immer notwendig. Außerdem sollte man im Vorfeld mit dem Fahrdienst und den Gästen die in Frage kommenden Treffpunkte und Abholstationen klären.

Diese sollten zudem so gewählt werden, dass die Gäste diese direkt zu Fuß oder nach nur einer kurzen Taxifahrt gut erreichen können. Damit so viele Gäste wie möglich den Fahrdienst nutzen, sollte auch in den Einladungskarten darauf hingewiesen werden. Auch wenn ein Fahrdienst für Hochzeiten oft als teuer erscheint, passen viele Gäste, die den Shuttleservice in Anspruch nehmen, auch die Höhe der Geldgeschenke an.

Die Vorteile

Neben den bereits erwähnten Vorteilen wie dem bequemen Transport und das alle Gäste zeitgleich und rechtzeitig bei den einzelnen Locations ankommen, hat ein Fahrdienst für Hochzeiten zudem noch weitere Vorteile. Durch den Shuttledienst können die Hochzeitsgäste die sich vielleicht noch nicht so gut kennen, besser in Kontakt treten, so dass auch während der gesamten Hochzeit ein Gefühl des Miteinanders zelebriert werden kann. Außerdem sorgt der Fahrdienst für Planungssicherheit und einen strukturierten Ablauf. Denn mit einem Fahrdienst kommen alle Gäste immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort an. Das ist nicht nur für die Gäste sehr angenehme, sondern auch für das Brautpaar selbst. Auch besonders für die älteren Gäste ist ein Fahrdienst sehr von Vorteil.

Gerade diese Gruppe reist besonders gerne frühzeitig ab, obwohl sie gerne noch länger geblieben wären. Fahren in der Dunkelheit ist nämlich vor allem für ältere Personen sehr anstrengend. Durch einen Fahrdienst für Hochzeiten ist ein gemeinsames Ende der Hochzeit realisierbar. Ein weiterer Vorteil des Fahrdienstes ist, dass alle Personen, die dies möchten, Alkohol trinken und gemeinsam mit dem Brautpaar feiern können. Eine ausgelassene Stimmung ist dann problemlos möglich.

Natürlich muss jedes Brautpaar für sich selbst wissen, ob sie einen Fahrdienst für Hochzeiten beanspruchen möchten. Auch wenn es oft als teures Muss erscheint, zahlt sich ein geeigneter Shuttleservice nicht nur für die Gäste, sondern viel mehr auch für das Brautpaar aus. Wer also einen wunderschönen, gut strukturierten Hochzeitstag erleben möchte, sollte sich unbedingt für einen Fahrdienst für Hochzeiten entscheiden.

Brautkleid mieten statt kaufen

Gerade das Brautkleid ist eines der teuersten Bestandteile einer Hochzeit warum es nicht einfach mieten?

Moderne Trachtenmode zur Trachtenhochzeit

Eine Trachtenhochzeit vereint Tradition und Moderne am schönsten Tag der Braut.

Stile & Schnittformen von Brautkleidern

Erfahre in diesem Beitrag mehr über die verschiedenen Stile und Schnittformen bei Brautkleidern.

Tolle Ideen für deine Hochzeit

Anzeige

Finde Anbieter in deiner Region
Search
Generic filters
Zurück